Ulli Böhmelmann: Schwarm

Vom 16. Juni bis zum 30. September 2018 zeigt die KunstKulturKirche Allerheiligen eine Installation der Kölner Künstlerin Ulli Böhmelmann. Die Installation „Schwarm“ erscheint, je nach Standort des Betrachters, als geordnete kristalline Struktur, chaotische Masse oder vertikale Anordnung von Kugelsträngen. Im permanenten Wechselspiel reflektieren unterschiedliche Bereiche das Tageslicht. Bewegt sich der Betrachter, scheint auch der „Schwarm“ sich zu bewegen.


Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, 15. Juni 2018, 19.30 Uhr. Eine Einführung in das Werk von Ulli Böhmelmann gibt die Kulturjournalistin Dorothee Baer-Bogenschütz, Tobias Hagedorn und Richard Millig übernehmen die musikalische Gestaltung. Die Künstlerin ist anwesend.

 

Am Sonntag, 17. Juni 2018, 11.00 Uhr, findet eine Führung durch die Ausstellung statt.

 

Die Ausstellung ist täglich von 10.00–18.00 Uhr geöffnet, außer während der Gottesdienste. Der Eintritt ist frei.