a:tonal – Texte und Töne in der Nacht zum Karfreitag

Nacht zum Karfreitag. Heraustreten aus dem Alltag. Erfahrung mit sich, dem Raum, dem Klang. Texte aus der Passionsgeschichte, dazwischen zeitgenössische Orgel- und Tanzimprovisationen und Stille am Gründonnerstag, 18. April 2019, 21.30–24.00 Uhr, in der KunstKulturKirche Allerheiligen. 

Gestaltung: Richard Millig (Orgel), Amadeus Pawlica (Tanz). Im Nachklang gibt es Brot und Wein. Beginn 21.30 Uhr – Ende gegen 24.00 Uhr. Ein Angebot zum Kommen und Gehen. 

Jesus Christus spricht: Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende. (Mt 28,20) 

 

Quellennachweis: Ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB)