Passionsandachten im Ostend: Symbole der Passion

Der Arbeitskreis der christlichen Gemeinden im Ostend lädt zu 5 Passionsandachten an 5 Kirchorten ein. Anhand der Symbole der Passion nähern wir uns dem Leidensweg Christi und deuten sie für unser Leben.

Die Andachten finden jeweils mittwochs, um 19.00 Uhr, statt. Das Kreuz wird in einer Prozession anschließend an den nächsten Kirchort gebracht.

 

13. März: „Der Esel“ – Ev.-luth. St. Nicolai, Waldschmidtstr. 116

20. März: „Die 30 Silberlinge“ – Ev. Freikirchliche Gemeinde (Baptisten)  Am Tiergarten 50

27. März: „Die Dornenkrone“ – Ev.-Luth. Trinitatisgemeinde SELK, Theobald-Christ-Str. 23

3. April: „Das Schweißtuch“ – Allerheiligen, Thüringer Str. 35

10. April: „ Die Nägel“ – Ev. Nord-Ost-Gemeinde, Wingertstr. 15–19

 

Wendet euer Herz wieder dem Herrn zu, und dient ihm allein. (1 Sam 7,3)

 

Quellennachweis: Ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB)