Schweigemeditation

Die Begegnung mit Gott und mit sich selbst beginnt in der Stille. Der Kirchort Liebfrauen lädt ein, einmal in der Woche im stillen Gebet vor Gott zu kommen. 

Ein kurzer Impuls kann den Blick lenken, dann verbringen wir in einer Gruppe von 10 bis 15 Personen eine halbe Stunde gemeinsam im Schweigen. Die Schweigemeditation findet wöchentlich montags, 17.00 Uhr, im Turmzimmer statt.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Ich bin überzeugt, dass dieser Zeit Leiden nicht ins Gewicht fallen gegenüber der Herrlichkeit, die an uns offenbart werden soll. (Röm 8,18)

 

Quellennachweis: Ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB)