Studienreise nach Irland

Vom 2. bis zum 9. September 2018 bietet die Dompfarrei St. Bartholomäus eine 8-tägige Studienreise nach Irland an.

 

Das vorläufige Reisprogramm sieht folgenden Ablauf vor:

 

1. Tag, So 02.09.18 Herzlich Willkommen in Irland!
Vormittags Direktflug von Frankfurt nach Dublin. Bei Ihrer Ankunft am Flughafen von Dublin werden Sie von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung in Empfang genommen. Bei der vorgesehenen Flugzeit kann der Nachmittag für erste Erkundungen in der Stadt im Rahmen einer Stadtrundfahrt genutzt werden: u.a. St. Patricks Kathedrale, St. Stephen’s Green Park, Grafton Street. Zimmerbezug für zwei Nächte in einem ****Hotel im Großraum Dublin.

 

2. Tag, Mo 02.09.18 Tagesausflug Glendalough
Vormittags Fahrt nach Glendalough, eine Klosteranlage im Tal der zwei Seen, umgeben von steilen bewaldeten Hängen. Das Kloster wurde im 6. Jahrhundert vom Heiligen Kevin gegründet und war trotz vieler Plünderungen durch die Wikinger 600 Jahre lang ein blühendes Anwesen. Die Gebäude sind wahrscheinlich zwischen dem 8. und 12. Jahrhundert entstanden, viele wurden um 1870 rekonstruiert und sind zu besichtigen. Ein guter Ausgangspunkt ist das Besucherzentrum, in dem die Geschichte des Klosters gezeigt wird. Nachmittags Rückfahrt nach Dublin und Fortsetzung der Stadtbesichtigung, u.a. Trinity College mit dem berühmten Book of Kells.

 

3. Tag, Di 03.09.18 Holy Cross Abbey und Rock of Cashel
Der erste Besuch gilt der Holycross Abtei. Sie liegt in einem malerischen kleinen Dorf neben dem Fluss Suir und lag bis in die frühen 70er Jahre in Ruinen. Ein groß angelegtes Restaurierungsprojekt verwandelte sie wieder in eine ‘lebende’ Kirche. Weiter geht es nach Cashel. 60 Meter hoch über der Ebene auf einem Kalksteinfelsen erhebt sich der Rock of Cashel, eine der kirchen- und kunsthistorisch bedeutsamsten Sehenswürdigkeiten Irlands. Relikte der Kathedrale, des Rundturmes und der Kapelle von Cormac, der ersten romanischen Kirche Irlands, sind wichtige Zeugen dieses Ortes. Anschließend Weiterfahrt in das County Kerry und Hotelbezug für zwei Nächte in einem ***Hotel im Raum Killarny.

 

4. Tag, Mi 04.09.18 Tagesausflug Ring of Kerry
Der “Ring of Kerry” ist die bekannteste Panoramastraße Irlands. Die Schönheit der großen Halbinsel Iveragh (166 km) rührt von der großen Vielfalt der Landschaft her. Herrliche Ausblicke auf die Küste, die Seen im Killarny Nationalpark und die üppige Vegetation bieten schöne Motive. Im Anschluss besichtigen Sie Muckross Gärten. Die Gärten beherbergen eine Vielzahl exotischer Pflanzen und prachtvoller Rhododendren, die hier nahezu haushoch wachsen. Besonders bemerkenswert sind außerdem die herrliche Sammlung von Azaleen, der weitläufige Wassergarten und ein fantastischer Steingarten.

 

5. Tag, Do 05.09.18 Cliffs of Moher und Burren
Fahrt zu den Cliffs of Moher. Mit einer Höhe von 230 Metern über dem Grund und einer Länge von 8 Kilometern, bieten die Klippen einen der atemberaubendsten Ausblicke Irlands. Von dort aus geht es im Anschluss weiter zur Kilfenora Abbey Cathedral. Die Kathedrale von Kilfenora wurde um das Jahr 1189 erbaut. Sehenswert sind vor allem die Hochkreuze, die auf dem umliegenden Friedhof zu finden sind. Das Schönste ist ohne Zweifel das Doorty Cross aus dem 12. Jahrhundert. Die Fahrt führt Sie zum Abschluss des Tages durch die Burren Region. Die karge, steinige Landschaft des „Burren“ erinnert auf den ersten Blick an eine leblose Mondlandschaft. Bei genauerer Betrachtung entdeckt man in den Felsspalten jedoch mediterrane, alpine und sogar arktische Pflanzen, die dort koexistieren. Weiterfahrt in die Region Galway und Hotelbezug für zwei Nächte in einem ****Hotel.

 

6. Tag Fr 06.09.18 Tagesausflug Connemara
Fahrt nach Connemara. Noch heute ist diese Region die raueste und gleichzeitig romantischste Gegend Irlands. Connemara ist das Land der Berge, Seen und Moore, so dass die Landschaft am heutigen Tag eindeutig im Vordergrund steht. Sie halten an der bekannten Kylemore Abbey (Fotostopp). Kylemore Abbey liegt versteckt in einem bewaldeten Tal direkt an einem majestätischen See und ist daher ein beliebtes Fotomotiv. Das Connemara Heritage Center gibt Einblicke in die Torfgewinnung und das ländliche Leben der Region. Nachmittags Rückfahrt nach Galway und Freizeit in der Stadt.

 

7. Tag, Sa 08.09.18 Clonmacnoise
Fahrt zu der am Ufer des Flusses Shannons gelegenen Klosterruine von Clonmacnoise. Sie besichtigen das Besucherzentrum, in dem die originalen keltischen Kreuze ausgestellt sind und erfahren bei einer audiovisuellen Show mehr über die Geschichte des Klosters, das seine Anfänge im 6. Jahrhundert nahm. Danach folgt der Besuch der Stätte selbst mit Hochtürmen, der Kathedrale
aus dem 11. Jahrhundert und den wunderschönen Reproduktionen der Hochkreuze. Anschließend geht es zur Kilbeggan Destillerie. Die Kilbeggan Whiskeybrennerei ist die älteste lizensierte Whiskey-Brennerei der Welt. Sie wurde 1757 gegründet und 1987 als Museum wiedereröffnet. Gebäude und Ausstattung sind im Originalzustand erhalten. Besichtigung mit Verkostung.
Weiterfahrt Richtung Dublin und Zimmerbezug für eine Nacht in einem ***Hotel in Dublin.

 

8. Tag, So 09.09.18 Auf Wiedersehen Irland!
Heute heißt es Abschied nehmen von Irland. Bei der vorgesehenen Flugzeit steht der Vormittag noch für Freizeit oder eine Fortsetzung der Stadtführung zur Verfügung. Nachmittags Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt.


Der Reisepreis beträgt € 1.398,00 jeweils pro Person im DZ.

Einzelzimmerzuschlag: € 235,00
Achtung: Aktuell stehen nur 6 Einzelzimmer zur Verfügung. Weiter Einzelzimmer und Preise nur auf Anfrage.
Mindestteilnehmerzahl: 21 Personen
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, muss Tobit-Reisen die Reise gemäß der Allgemeinen Reisebedingungen bis 21 Tage vor Reiseantritt absagen.

 

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

•Direktflug von Frankfurt nach Dublin und zurück mit Lufthansa
• Alle Sicherheitsgebühren und Flughafensteuern
• Luftverkehrsabgabe
• Fahrt in einem modernen klimatisierten Reisebus in Irland
• Unterbringung im DZ mit Bad/Du und WC
• 7 Übernachtungen in landestypischen 3-4-Sterne-Hotels
• 7 x Halbpension
• Durchgängige deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Flughafen Dublin
• Alle Eintritte (laut Programm)
• Whiskeyprobe in der Kilbeggan Destillerie
• Reisepreissicherungsschein mit beiliegendem