Aktion: Ein Urlaubstag für Uganda

Mit der beginnenden Urlaubszeit findet in diesem Jahr zum 36. Mal die Spendenaktion „Ein Urlaubstag für Uganda“ des Kirchorts St. Bernhard statt. Mit dem Erlös finanziert Schwester Marlis Gaul von den Weißen Schwestern, die aus der Gemeinde St. Bernhard stammt, Medikamente und medizinische Hilfen für kranke und missgebildete Menschen in Uganda und ein Schwerstbehindertenheim in Kampala, das auch Papst Franziskus bei seinem Uganda-Aufenthalt besucht hat. Jede Spende hilft.

Bankverbindung: Frankfurter Sparkasse, IBAN DE37 5005 0201 0000 0180 02, BIC HELADEF1822. Bitte das Kennwort „Uganda“ angeben.

 

Zudem findet am Sonntag, 20. August 2017, in der gesamten Dompfarrei eine Kollekte für die Aktion „Ein Urlaubstag für Uganda“ statt.

 

Weitere Informationen finden Sie unter

www.ugandahilfe-stbernhard.de oder auf Facebook.