Wahl zum Jugendvertreter in St. Bernhard und Jugendsprecherwahl

Es ist wieder soweit: Jugendsprecherwahl im Bistum Limburg. Es ist die Gelegenheit, sich in die Arbeit in der Pfarrei einzubringen und aktiv die Anliegen der Jugend zu vertreten.

Jugendsprecher/-innen können in jeder Pfarrei von den katholischen Jugendlichen zwischen 14 und 26 Jahren gewählt werden. Jede/r Katholik/in ab dem 16. Lebensjahr ist wählbar. Die Wahl erfolgt für zwei Jahre.

 

Seit der letzten Wahl 2015 kann der Pfarrgemeinderat beschließen, dass Jugendvertreter/innen für Kirchorte gewählt werden. Damit soll es Jugendlichen ermöglicht werden, sich aktiv in das Gemeindeleben einzubringen und Verantwortung vor Ort zu übernehmen. Ähnlich wie Ortsausschüsse können sich Jugendvertreter/innen auf das Leben in Ihrer Gemeinde konzentrieren. Gemeinsam mit den Jugendvertreter/inne/n der übrigen Kirchorte wählen sie die/den Jugendsprecher/in der Pfarrei. Es ist aber auch weiterhin möglich, den Jugendsprecher/die Jugendsprecherin in einer Wahlversammlung aller wahlberechtigten Jugendlichen einer Kirchengemeinde zu wählen.

 

Der PGR der Dompfarrei hat entschieden, dass in St. Bernhard und in St. Ignatius jeweils Jugendvertreter gewählt wird. Diese wählen unter sich den Jugendsprecher.

 

Die Wahl für den Jugendvertreter in St. Bernhard findet am Freitag, 10. November 2017, 19.00 Uhr, im Gemeindehaus, Eiserne Hand 2–4, statt. Die Wahl des Jugendvertreters von 

St. Ignatius war bereits im Oktober. 

 

Die Jugendsprecherwahl der Dompfarrei findet am Mittwoch, 22. November 2017, 19.00 Uhr, im Gemeindebüro St. Ignatius statt.