40-stündige Anbetung im Dom

Der Ortsausschuss des Kirchorts Dom St. Bartholomäus lädt auch in diesem Jahr am Christkönig-Wochenende wieder zu einer 40-stündigen Eucharistischen Anbetung im Hochchor ein: Nach einer Heiligen Messe am Freitag, 24. November, 17.00 Uhr, wird das Allerheiligste ausgesetzt und in zweistündigen Einheiten mit vertiefenden Texten, leiser Musik und Phasen der Stille ununterbrochen, also auch in den Nächten, bis Sonntag, 26. November, verehrt. Nach dem Hochamt im Dom um 10.00 Uhr endet die Anbetung mit dem eucharistischen Segen.

 

Für die 40-stündige Eucharistische Anbetung werden noch Helfer gesucht. Insbesondere werden noch Männer benötigt, die nachts jeweils zu zweit zwei Stunden lang die Sicherheit im Dom gewährleisten. Tagsüber fehlen ebenfalls noch einige Aufsichten.

 

Weitere Infos und Kontakt unter mijo49@web.de (Gebetsgruppen) und rainer.emmerich@web.de (Aufsichten und Nachtwachen).