Choralschola

Die Choralschola am Frankfurter Kaiserdom pflegt die Jahrhunderte alte Tradition des Gregorianischen Gesanges.

Dabei pflegt sie die Ordinariumsgesänge aus dem "Gotteslob" zusammen mit der Gemeinde wie die Propriumsgesänge aus dem "Graduale".

 

Die Proben finden jeweils dienstags von 19.00 bis 19.45 Uhr vor dem jeweiligen Einsatz im Gottesdienst statt.

 

 

 

Nächster Auftrittstermin im Dom

 

14. März 2017, 15:00 Uhr:

Karfreitagsliturgie

Graduale „Christus factus est” | Communio “Pater si non potest” | Improperia

A. Lotti: Vere languores nostros