Messe d-Moll und Te Deum von Bruckner & Werke von Hans Leo Hassler

Am Freitag, 19. Mai 2017, 20.00 Uhr, sind im Rahmen der Frankfurter Domkonzerte die „Messe d-Moll“ und „Te Deum“ von Bruckner sowie „Duo Seraphim“, „Pater noster“ und „Cantate Domino“ von Hassler zu hören. 

Musikalisch wird der Abend gestaltet vom Vocalensemble am Frankfurter Kaiserdom und dem Knaben- und Mädchenchor A+ am Frankfurter Dom unter der Leitung von Dommusikdirektor Andreas Boltz.

 

Die Schirmherrschaft hat Tjalda Gräfin von Wedel.

Das Konzert findet mit der freundlichen Unterstützung der Cronstett- und Hynspergischen evangelischen Stiftung statt. Karten sind zu einem Preis von 10–35 Euro erhältlich. 

Kartenvorverkauf: Frankfurt Ticket RheinMain GmbH, www.frankfurtticket.de
Ticket-Hotline: 069 / 13 40 40 -0
Karten auch bei den bekannten Vorverkaufsstellen
Restkarten und Ermäßigungen an der Abendkasse (Öffnung: 19.00 Uhr)