Ordensschwestern

Die Schwestern vom Göttlichen Meister sind eine internationale katholische Schwesterngemeinschaft, die seit 1992 in der Frankfurter Dompfarrei tätig ist.


Die Kongregation der Schwestern vom Göttlichen Meister wurde 1924 in Italien von Seliger Giacomo Alberione gegründet und gehört zum Ordensverband der Paulus-Familie.

Die Spiritualität der Schwestern hat ihren lebendigen Mittelpunkt in Jesus Christus, der Weg, Wahrheit und Leben ( Joh 14,6) ist, der gegenwärtig ist in Kirche und in Geschichte, im Geheimnis der Eucharistie und in der Liturgie.

 

In Domnähe führen die Schwestern ein Paramentengeschäft, das Liturgische Apostolat.