Noch nicht getauft – Erstkommunion verpasst?

Am Kirchort St. Ignatius treffen wir immer wieder Jugendliche:

 

  • die einerseits nicht den üblichen Weg in der Kirche gegangen sind: sei es, dass die Eltern im Babyalter auf eine Taufe verzichtet haben, damit das Kind sich eines Tages selber entscheiden kann, sei es, dass sie nicht an der Erstkommunion teilgenommen haben.
  • die andererseits aber als Jugendliche anfangen, sich neu für Fragen nach dem Glauben zu interessieren. 

Daher wollen wir diejenigen, die zwischen 12 und 14 Jahre alt sind, zu einem kleinen Glaubenskurs einladen, der ganz an den Fragen und Bedürfnissen der interessierten jugendlichen Teilnehmer ausgerichtet wird. Er kann zu einer Taufe oder einer nachgeholten Erstkommunion oder einer anderen sichtbaren Form des Dabeiseins in der Kirche führen. Bei Interesse soll der Kurs Ende Januar starten. Im Moment gehen die Planungen in Richtung von fünf Treffen an Samstagen. Die konkrete Form wird mit den Interessierten entwickelt. Jugendliche ab 15 Jahren laden wir zu unserem Firmkurs ein. In diesem Rahmen kann auch, individuell abgestimmt, z. B. eine Taufvorbereitung stattfinden.

 

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an P. Bernd Günther SJ, T 069 / 71 91 14 72, bernd.guenther@jesuiten.org, oder P. Fabian Loudwin SJ,

T 069 / 71 91 14 73, fabian.loudwin@jesuiten.org