Wallfahrt nach Worms und Maria Einsiedel

In diesem Jahr lädt der Kirchort Deutschorden am Tag der Deutschen Einheit, Dienstag, 3. Oktober 2017, ein zu einer Wallfahrt nach Worms und zur Wallfahrtskirche Maria Einsiedel bei Gernsheim.

 

Abfahrt ist um 8.30 Uhr bei Deutschorden, Bushaltestelle an der Elisabethenstraße 12–14. Nach einer heiligen Messe um 10.00 Uhr in der Nikolauskapelle des Wormser Domes, der wie unser Dom und der Dom zu Speyer als „Kaiserdom“ bezeichnet wird, steht eine Führung durch den Dom mit Domprobst Tobias Schäfer auf dem Programm. Nach einem Mittagessen im Brauhaus „Zwölf Apostel“ geht es um 15.00 Uhr nach Maria Einsiedel bei Gernsheim. Das letzte Stück wird als kleine Fußwallfahrt gestaltet (ebene Strecke, ca. 30 Minuten) und dabei der Rosenkranz gebetet. (Wer nicht gut zu Fuß ist, kann mit dem Bus bis zur Wallfahrtskirche fahren.) Nach einer kurzen Marienandacht in der Wallfahrtskirche erfahren die Teilnehmer noch etwas über die Geschichte der Wallfahrt. Um 17.00 Uhr geht es weiter an den Rhein zum „Gernsemer Fährhaus“, wo nochmal eingekehrt werden kann. Ca. um 18.15 Uhr geht es zurück nach Frankfurt. Ankunft ist etwa um 19.00 Uhr.

 

Die Teilnahmekosten betragen 20 Euro pro Person (Fahrt inkl. Führungen).

Weitere Informationen und Anmeldung im Gemeindebüro Deutschorden,

T 069 / 60 50 32 - 00 oder deutschorden-frankfurt@bistum-limburg.de