Dom St. Bartholomäus

Mitten in der Frankfurter Altstadt liegt der Kirchort Dom St. Bartholomäus, die Pfarrkirche der Dompfarrei St. Bartholomäus. Der Kaiserdom ist der größte Sakralbau der Stadt. Als einstige Wahl- und Krönungskirche der römisch-deutschen Kaiser ist er eines der bedeutenden Bauwerke der Reichsgeschichte und galt vor allem im 19. Jahrhundert als Symbol nationaler Einheit.

Tagtäglich besuchen Gäste aus der ganzen Welt den Dom. Weit über Frankfurts Stadtgrenzen hinaus kommen Gläubige aus dem Umland zu den Gottesdiensten und Veranstaltungen der Domgemeinde.

 

 

Angebote

Junge Senioren am Dom

Team BAR-Tholomäus

MEF-Gruppe Dom / St. Leonhard

Domchor

Vocalensemble

Frankfurter Domsingschule

Ministranten Dom

Choralschola

Gott im Herzen – Kontemplativ Beten

Credo et ceno – glauben und essen

Frauenschola

Lectio Divina – Einladung zur Begegnung mit dem Wort Gottes

Cappella Bartolomea

Veranstaltungen

Orgelmatinee

Glaubenskurs – Mehr als alles

Weltgebetstag 2019 aus Slowenien: Kommt, alles ist bereit!

Fastnachtssitzung Dom

Orgelkonzert: Toccata, Toccata!

Orgelmatinee

Evensong

Andacht am Josefstag

AUSGEBUCHT! – Ökumenische Gemeindereise nach Israel und Palästina

Abend der Barmherzigkeit

Frömmigkeitskunst: Resonanzen. Zwölf Bilder für das Kirchenjahr

Credo et ceno – glauben und essen

Lectio Divina – Einladung zur Begegnung mit dem Wort Gottes

Internationaler Fatima-Rosenkranz

Öffentliche Domführung

Ich bin überzeugt, dass dieser Zeit Leiden nicht ins Gewicht fallen gegenüber der Herrlichkeit, die an uns offenbart werden soll. (Röm 8,18)

 

Quellennachweis: Ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB)