Kirche – wie geht das?

   Taufe   

Taufe

Dreimaliges Übergießen mit Wasser als Beginn des Glaubens an den Dreifaltigen Gott, als Christ in der römisch-katholischen Kirche sein Christsein leben.
Weiterlesen
 
   Firmung   

Firmung

Mit einer Salbung bestärkt die Kirche den Entschluss eines erwachsenen Christen, mit seinem Christsein Ernst zu machen. Sie erbittet für ihn die Gaben des Heiligen Geistes.
Weiterlesen
 
   Erst­kommunion   

Erst­kommunion

Nach der Auferstehung Jesu versammeln sich Christen jeden Sonntag, um das Wort Gottes zu hören und „das Brot zu brechen“.
Weiterlesen
 
   Heiraten   

Heiraten

Die Liebe zwischen Mann und Frau – in ihr scheint die Liebe Jesu Christi zu seiner Kirche, die Liebe Gottes zu allen Menschen auf. Vor Gott sich das Jawort geben, heißt, seiner Liebe diese Bedeutung zu geben.
Weiterlesen
 
   Beichte/​Gespräch   

Beichte/​Gespräch

Sünde bezeichnet jenen Zustand, in dem ein Mensch mit sich, seinen Mitmenschen und Gott entzweit ist. Die Beichte ist eine Hilfe zur Heilung dieser inneren und äußeren Entfremdung.
Weiterlesen
 
   Katholisch werden   

Katholisch werden

Sie gehören einer nichtchristlichen Religionsgemeinschaft an und interessieren sich für das Christentum? Sie sind in eine christliche Konfession hineingetauft und möchten katholisch werden?
Weiterlesen
 
   Glauben lernen   

Glauben lernen

Sie suchen nach Möglichkeiten im Einzelgespräch oder im Austausch mit anderen Ihren Glauben zu vertiefen? Sie möchten persönliche Lebens- und Glaubensfragen besprechen? Bitte wenden Sie sich an Pastoralreferentin Andrea Kortus für nähere Informationen.
Weiterlesen
 
   Krankensalbung/Sterbefall/Persönliche Notsituation   

Krankensalbung/Sterbefall/Persönliche Notsituation

Alle Seelsorgerinnen und Seelsorger stehen bereit, wenn es gilt, Kranke und Sterbende zu begleiten und Ihnen in einer persönlichen Notsituation beizustehen.
Weiterlesen