Deutschlandfunk und deutsche Welle übertragen Gottesdienst

Der Gottesdienst im Dom St. Bartholomäus wird am 12. September 2021 ab 10.05 Uhr live im Deutschlandfunk und via Internet in der Deutschen Welle übertragen. Zelebrant und Prediger ist Stadtdekan Dr. Johannes zu Eltz. Die kirchliche Leitung hat Beate Hirt, katholische Senderbeauftragte beim Hessischen Rundfunk.

 

„Tritt hinter mich!“ weist Jesus den Petrus im Evangelium des Sonntags zurecht. Das „Hinter-Jesus-Hergehen“ ist auch Thema der Predigt von Stadtdekan Dr. Johannes zu Eltz.

 

Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von einem Gesangsquartett aus Frankfurt am Main unter der Leitung von Dommusikdirektor Andreas Boltz. Er spielt auch die Frankfurter Domorgel, unter anderem werden Werke von Marcel Dupré zu hören sein.
Im Anschluss an den Gottesdienst sind Stadtdekan Dr. Johannes zu Eltz, T 069 / 29 70 32 - 39, und Pastoralreferentin Andrea Kortus, T 069 / 29 70 32 - 23, bis 12.00 Uhr für die Hörerinnen und Hörer erreichbar.

 

Weitere Informationen wie auch die Gotteslob-Nummern der Lieder gibt es vorab unter www.kirche-im-hr.de. Dort können Interessierte auch nach dem Gottesdienst die Predigt nachlesen.