„Oh Taizé, dieser kleine Frühling!“ – Wer singt Taizé-Lieder mit?

An den Samstagen im Februar wollen wir um 18.00 Uhr im Dom eine Gebetszeit von etwa 30 Minuten mit Taizé-Liedern gestalten. Der Gottesdienstkreis des Pfarrgemeinderates und das Seelsorgeteam haben sich das überlegt und würden dazu gerne eine Gesangsgruppe gründen, die ein kleines Repertoire dieser mehrstimmigen Lieder einübt.

Wenn Sie gerne Taizé-Lieder singen oder Gitarre, Querflöte oder ein anderes Instrument spielen, mit dem Sie begleiten können, melden Sie sich bitte im Zentralen Pfarrbüro, T 069 / 29 70 32 -0, oder per E-Mail bei Pastoralreferentin Andrea Kortus, a.kortus(at)dom-frankfurt.de. Wir freuen uns auf Sie!