Führung: Vom Altarretabel zum Sammlerstück und wieder Retour

Im Rahmenprogramm zu Ausstellung „Schätze aus dem Schutt – 800 Jahre St. Leonhard“ gibt es am Mittwoch, 13. November 2019, 19.00 Uhr, eine Führung in St. Leonhard zum Thema „Vom Altarretabel zum Sammlerstück und wieder retour – Der Kreuzaltar in St. Leonhard und seine wechselvolle Geschichte“ mit Christiane Weber, M. A., und Gesine Dietrich, Dipl.-Restauratorin beim Landesamt für Denkmalpflege Hessen. 

Eintritt: 5 Euro (inkl. Ausstellung). Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Anmeldung unter T 069 / 800 87 18 - 290 oder info(at)dommuseum-frankfurt.de.

 

Aber ich weiß, dass mein Erlöser lebt. (Hiob 19,25)   

 

Quellennachweis: Ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB)