Sonderführung anlässlich des Bartholomäustages

Mit dem Erwerb der Reliquie (Schädeldecke) des Apostels Bartholomäus, wohl unter Otto III. (983–1002), änderte sich das Patrozinium des Kaiserdoms. Der den Märtyrertod gestorbene heilige Apostel Bartholomäus ist seither einer der Kirchenpatrone des Frankfurter Doms. Der katholische Gedenktag des Heiligen, der Bartholomäustag, ist der 24. August.

Zu diesem Anlass gibt es eine Sonderführung mit Dr. Astrid Krüger am Dienstag, 24. August 2021, um 17.00 Uhr. Die Teilnahme ist frei!

 

Aufgrund der Corona-Bestimmungen sind wir verpflichtet, die Teilnahme zu dokumentieren, um Kontakte nachverfolgen zu können. Anmeldung unter info(at)dommuseum-frankfurt.de oder T 069 / 80 08 71 82 90 (Sekretariat Dommuseum).

Neige, HERR, dein Ohr und höre! Öffne, HERR, deine Augen und sieh her! (2 Kön 19,16)

 

Quellennachweis: Ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB)