Bußgottesdienst in der Adventszeit

Die Adventszeit ist die Vorbereitungszeit auf die Geburt des Herrn an Weihnachten. Vor Gott hat alles Platz, alles was gut läuft und worüber wir uns freuen, aber auch alles, was schlecht läuft, uns selbst nicht gefällt und wo wir um Vergebung bitten wollen. In einem Bußgottesdienst wird diesen Fragen nachgegangen. 

Bußgottesdienste finden in der Dompfarrei St. Bartholomäus am Donnerstag, 12. Dezember 2019, 19.30 Uhr, am Kirchort St. Ignatius und am Freitag, 20. Dezember 2019, 18.00 Uhr, am Kirchort St. Bernhard statt.
Am Kirchort St. Ignatius gibt es im Anschluss daran bis 22.00 Uhr die Möglichkeit zu einem Gespräch bzw. einer Beichte.

Wer im Dunkel lebt und wem kein Licht leuchtet, der vertraue auf den Namen des Herrn und verlasse sich auf seinen Gott. (Jes 50,10)   

 

Quellennachweis: Ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB)