Einschulungsgottesdienste in der Dompfarrei St. Bartholomäus

Am Dienstag, 13. August 2019, werden sehr viele Kinder in unserer Dompfarrei eingeschult. Das bedeutet für sie ein Abschied von der behüteten Kindergartenzeit und gleichzeitig ein Neubeginn, der spannend ist und vielleicht auch ein wenig ängstlich macht. Wir wollen dieses wichtige Ereignis unter den Segen Gottes stellen und laden alle Erstklässler, ihre Eltern, Geschwister, Großeltern und Paten zu unseren Einschulungsfeiern in der Kirche ein.

 

Alle Gottesdienste werden in ökumenischer Zusammenarbeit gefeiert und finden am Dienstag, 13 August 2019, in folgenden Kirchen statt:

 

8.45 Uhr, Allerheiligen-Kirche, Thüringer Str. 35 
gestaltet vom Kirchort Allerheiligen und der ev.-luth. St. Nicolai-Gemeinde 

8.45 Uhr, Wartburg-Kirche, Hartmann-Ibach-Str. 108
gestaltet vom Kirchort St. Bernhard und der ev. Wartburg-Gemeinde für die Kinder der Merianschule 

8.45 Uhr, St. Bernhard-Kirche, Koselstraße 9–11
gestaltet vom Kirchort St. Bernhard und der ev. Gethsemane-Gemeinde 

8.30 Uhr, St. Ignatius-Kirche, Gärtnerweg 60
gestaltet vom Kirchort St. Ignatius, der ev. St. Katharinengemeinde und der evangelisch-reformierten Gemeinde

9.00 Uhr, Mathäus-Kirche, Fiedrich-Ebert-Anlage 33
gestaltet vom Kirchort St. Antonius und der ev. Hoffnungsgemeinde. 
 

Ein jeder Mensch sei schnell zum Hören, langsam zum Reden, langsam zum Zorn. (Jak 1,19)  

 

Quellennachweis: Ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB)