Festgottesdienst mit Kräuterweihe

Zum Fest Mariä Aufnahme in den Himmel am Montag, 15. August 2022, wird im Dom um 19.00 Uhr ein Festgottesdienst mit Kräuterweihe gefeiert. Nach altem Brauch soll ein Kräutersträußchen aus mindestens sieben Kräutern bestehen, dies können z. B. Wermut, Kamille, Johanneskraut, Salbei, Königskerze, Spitzwegerich oder Arnika sein. Sie sind herzlich eingeladen, ein solches Kräutersträußchen mitzubringen, das dann im Gottesdienst gesegnet wird. 

Jubeln sollen die Bäume des Waldes vor dem HERRN, denn er kommt, um die Erde zu richten. (1.Chr 16,33)

 

Quellennachweis: Ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB)