Frühjahrsinvestitur des Ritterordens vom Heiligen Grab zu Jerusalem

Vom 24.–26. Mai 2019 wird der Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem in der Dompfarrei mit seiner Frühjahrsinvestitur zu Gast sein. Der Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem ist ein päpstlicher Orden, dem katholische Laien und Geistliche angehören.
Die Investitur im Ritterorden bedeutet die Aufnahme neuer Ritter und Damen in den Orden mit einem feierlichen Versprechen und ist daher ein besonderes Ereignis. Die Aufnahme der neuen Ritter und Damen wird Kardinal Reinhard Marx im Investiturgottesdienst am Samstag, 25. Mai 2019, 15.00 Uhr, vornehmen. Am Sonntag, 26. Mai 2019, 10.00 Uhr, wird Bischof Georg Bätzing ein Pontifikalamt zelebrieren. Beide Gottesdienste werden musikalisch von verschiedenen Ensembles am Frankfurter Dom, unter der Leitung von Dommusikdirektor Andreas Boltz gestaltet.

Es ist keiner wie du, und ist kein Gott außer dir. (2 Sam 7,22)  

 

Quellennachweis: Ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB)