Pontifikalamt mit Ambosegnung und Altarweihe zum Jubiläum 800 Jahre St. Leonhard

Anlässlich des Jubiläums „800 Jahre St. Leonhard“ öffnet St. Leonhard nach achtjähriger Innenrenovierung seine Pforten. Gefeiert wird dies am Sonntag, 18. August 2019, 15.00 Uhr, mit einem Pontifikalamt mit Bischof Dr. Georg Bätzing mit Ambosegnung und Altarweihe. Im Anschluss sind alle herzlich eingeladen zu einem Empfang im Caritas-Verband, Alte Mainzer Gasse 10. Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund des begrenzten Platzangebotes im Kirchenschiff nicht garantiert werden kann, dass alle, die mitfeiern wollen, die Kirche auch betreten können. Da die Baustelle außen noch besteht, ist zum jetzigen Zeitpunkt auch noch ungewiss, ob eine Außenübertragung des Pontifikalamtes möglich sein wird. Nach dem 18. August 2019 bleibt die Kirche nochmals für drei Wochen geschlossen. 

Ab September werden wieder regelmäßig Hl. Messen in St. Leonhard gefeiert: Samstags, 18.00 Uhr, Heilige Messe der Englischsprachigen Gemeinde (ab 14. September 2019), sonntags, 11.30 Uhr, Heilige Messe des Kirchorts St. Leonhard (ab 8. September 2019) und in unregelmäßigen Abständen sonntags, 18.00 Uhr, Heilige Messe der Französischsprachigen Gemeinde (ab 15. September 2019). Die genauen Öffnungs- und Gottesdienstzeiten werden in der Septemberausgabe des Pfarrbriefs bekanntgegeben.

Geht und verkündet: Das Himmelreich ist nahe. (Mt 10,7)  

 

Quellennachweis: Ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB)