Chor- und Orgelmeile 2022

Die traditionelle Chor- und Orgelmeile in den katholischen und evangelischen Innenstadtkirchen lockt am letzten Augustwochenende wieder zu musikalischen Stadtrundgängen. Immer zur vollen Stunde startet ein halbstündiges Konzert in einer der Kirchen. Danach bleibt Zeit genug zur nächsten Kirche zu spazieren.

 

Die Orgelmeile beginnt am Samstag, 27. August 2022, 16.00 Uhr, in der St. Leonhardskirche. Es folgen Dreikönigskirche (17.00 Uhr), Heilig-Geist-Kirche (18.00 Uhr), Liebfrauenkirche (19.00 Uhr), St. Katharinenkirche (20.00 Uhr) und zum Abschluss der Kaiserdom St. Bartholomäus (21.00 Uhr). In St. Leonhard spielt Andreas Weith Werke zum Thema „Toccatae epidemicae“. Peter Reulein spielt in Liebfrauen zum Thema „César Franck der Symphoniker“ und Dommusikdirektor Andreas Boltz spielt im Dom St. Bartholomäus zum Thema „César Franck im Kreise seiner Nachfolger“.

 

Die Chormeile beginnt am Sonntag, 28. August 2022, 18.00 Uhr, in der Heilig-Geist-Kirche mit der Ginnheimer Kantorei und dem Thema „Vom Saulus zum Paulus, es folgt um 19.00 Uhr die Liebfrauenkirche mit dem Jungen Chor Schwanheim/Goldstein zum Thema „Freedom is coming“ und um 20.00 Uhr singt die Thomaskantorei Frankfurt am Main zum Thema „Psalm und Cantica“ in der St. Katharinenkirche.

 

Der Eintritt ist frei.

 

Weitere Informationen zum Programm finden Sie im Flyer der Chor- und Orgelmeile 2022.

 

Jubeln sollen die Bäume des Waldes vor dem HERRN, denn er kommt, um die Erde zu richten. (1.Chr 16,33)

 

Quellennachweis: Ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB)