Visualisierte Musik in der KunstKulturKirche Allerheiligen

Am Donnerstag, 20. Februar 2020, 19.30 Uhr, lädt die KunstKulturKirche Allerheiligen zum diesjährigen Konzert in der Reihe "Visualisierte Musik" ein.

 

Unter der Leitung des in Leipzig geborenen Künstlers Tjark Ihmels setzen bereits zum wiederholten Male Studierende des Studienganges Mediendesign der Hochschule in Mainz unter einem thematischen Aspekt zeitgenössische Kompositionen in computergesteuerte Szenarien um. Die so entstehende akustische und optische Landschaft beinhaltet nicht nur visuelle Interpretationen der Kompositionen, sie bezieht auch den Raum der KunstKulturKirche Allerheiligen mit ein. Musik und Szene verschmelzen zu einer einzigartigen Performance.

 

Ein Kooperationsprojekt der FH Mainz und der KunstKulturKirche Allerheiligen.

Eintritt: 12 Euro (6 Euro ermäßigt)

 

Bildnachweis: (c) Seweryn Zelazny

Ihr seid teuer erkauft; werdet nicht der Menschen Knechte. (1.Kor 7,23) 

 

Quellennachweis: Ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB)