Theateraufführung "Der Trauschein" von Ephraim Kishon

Sonntag, 20.10.2019, 18.00 Uhr

Samstag, 26.10.2019, 18.00 Uhr

Gemeindehaus St. Bernhard (Eiserne Hand 2–4)

 

Zu ihrem 35-jährigen Jubiläum präsentieren unsere "Bühnen-Bernhardiner" den "Trauschein", eine Komödie in zwei Akten von Ephraim Kishon.

 

Vicky will das langweilige Muttersöhnchen Robert heiraten. Doch dessen Mutter will der Heirat nur zustimmen, wenn die Eltern von Vicky ihren Trauschein vorlegen. Zum Zeitpunkt ihrer Heirat im Kibbuz fiel aber die Wasserpumpe aus. Hatte sich danach noch die Gelegenheit zur Trauung ergeben? Daniel und Ella können sich nicht erinnern. Daraus ergeben sich natürlich Irrungen und Wirrungen: um das Dokument, die Ehe und die Liebe.

 

Der Eintritt ist frei – um Spenden wird gebeten.

Wie es dir möglich ist: Aus dem Vollen schöpfend – gib davon Almosen! Wenn dir wenig möglich ist, fürchte dich nicht, aus
dem Wenigen Almosen zu geben! (Tob 4,8)   

 

Quellennachweis: Ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB)