Marienweihe 2021

In diesem Jahr wird die Legio Mariae 100 Jahre alt. Aus diesem Anlass findet die Marienweihe deutschlandweit am Montag, 7. Juni 2021, statt. Im Dom St. Bartholomäus wird sie Stadtdekan zu Eltz in der Heilige Messe um 12.30 Uhr feiern.

 

Die Marienweihe will einen Weg zeigen, wie wir durch Maria neu zu Jesus finden können. Gott geweiht sind wir schon durch die Taufe. Aber was bedeutet dieses Sakrament für unser Leben praktisch? In 33 Tagen, die getragen sind durch Gebet und Betrachtung, kommt das eigene Herz in Berührung mit dem Heiligsten Herzen Mariens und wird so für die Hingabe an ihren Sohn bereitet. Am Ende dieses Weges steht die Ganzhingabe an Jesus durch Maria nach der Lehre des Hl. Ludwig Maria Grignion de Montfort.

 

Die Vorbereitung beginnt am 5. Mai 2021. Anmeldung im zentralen Pfarrbüro

 

Nähere Informationen unter: www.legion-mariens.de

Öffne deinen Mund für den Stummen, für das Recht aller Schwachen! (Spr 31,8)

 

Quellennachweis: Ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB)