Online-Angebote

Die Corona-Pandemie verändert unser Leben derzeit auf drastische Weise. Wir sollen möglichst direkte Kontakte vermeiden, um das Ansteckungsrisiko einzudämmen. Unlängst wurden öffentliche Gottesdienste untersagt. Und wir wissen nicht, wie lange dieser Ausnahmezustand noch anhalten wird.

 

Hier finden Sie Informationen zu einigen Angeboten und Initiativen der Dompfarrei St. Bartholomäus und des Bistums Limburg, die uns dabei helfen sollen, diese schwere Zeit zu überbrücken.

 

 

Geistlicher Impuls für den Tag

Wegen des Coronavirus gibt es seit Montag, 16. März 2020, keine öffentlichen Gottesdienste mehr im Bistum Limburg. Daher finden Sie hier ab sofort täglich einen geistlichen Impuls, mit dem wir Sie durch den Tag begleiten möchten.

Solidarische Hilfe in der Corona-Krise

Die Corona-Pandemie verändert unser Leben derzeit. Der Aufruf lautet möglichst direkte Kontakte zu vermeiden, um das Ansteckungsrisiko einzudämmen. Ein Akt der Solidarität aller für alle. Solidarität ist es aber auch, an all diejenigen zu denken, die als Risikogruppen eingestuft werden. Ältere Menschen, Menschen mit Vorerkrankungen etc.

Eine Kerze im Fenster – Flashmob

Jeden Abend um 19.30 Uhr läuten derzeit für 5 Minuten die Kirchenglocken in der Dompfarrei St. Bartholomäus – in ökumenischer Verbundenheit mit vielen Kirchen in Stadt und Land. Ich stelle dann eine Kerze in mein Fenster für alle, die sich fürchten, die verunsichert sind, für die Einsamen und die Kranken. Die Kerze soll ihnen ein leuchtendes Zeichen sein: Ihr seid nicht allein!

Live-Stream aus der Bischofskapelle in Limburg

Wegen des Coronavirus gibt es seit Montag, 16. März 2020, keine öffentlichen Gottesdienste mehr im Bistum Limburg. Damit Gläubige dennoch die Chance haben, an der heiligen Messe teilzunehmen, überträgt das Bistum seit Dienstag, 17. März 2020, täglich einen Gottesdienst aus der Limburger Bischofskapelle.

Hausgottesdienst für jeden Sonntag

Für alle, die zu Hause sind, aber mit der Kirche beten wollen, erarbeiten die Jesuiten des Kirchorts St. Ignatius für jeden Sonntag einen Vorschlag für einen Gottesdienst, den Sie zu Hause feiern können.

Online-Kinderwortgottesdienst des Kirchorts St. Antonius

Das Kinderwortgottesdienst-Team des Kirchorts St. Antonius lädt Eltern und Kinder zu einem Online-Kindergottesdienst für die „Kleinen“ ein.

Familienzeit – Angebote des Bistums für Familien mit Kindern

Schulen und Kindertagesstätten sind wegen der Corona-Krise geschlossen und Eltern müssen ihre Kinder zuhause betreuen. Auch Freizeiteinrichtungen und Spielplätze sind geschlossen. Da ist von Eltern viel Kreativität und Engagement gefordert. Das Bistum Limburg hat unter dem Stichwort "Familienzeit" ein schönes Paket mit Online-Angeboten für Kinder und Ideen für Aktionen mit Kindern in den eigenen vier Wänden geschnürt.

Schott Messbuch – Texte und Impulse für den Tag

Seit Montag, 16. März 2020, sind bis auf Weiteres alle öffentlichen Gottesdienste abgesagt. Darum möchten wir Sie auf die Seite der Erzabtei St. Martin zu Beuron verweisen. Dort ist das Schott Messbuch online verfügbar. Sie finden die jeweiligen Texte und Gebete vom Tag und zusätzlich Erläuterungen und Impulse zu den jeweiligen Bibeltexten.

Jesus Christus spricht: Wachet! (Mk 13,37) 

 

Quellennachweis: Ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB)