Mutter-Kind-Gruppe

Immer montags trifft sich eine Mutter-Kind-Gruppe im Pfarrsaal Deutschorden. Das Angebot richtet sich an Mütter mit Kindern bis zum Schulalter, die sich mit ihren Familien der Deutschordenskirche zugehörig fühlen. Für die Kinder stehen das gemeinsame Spielen sowie Aktivitäten wie Ausflüge in den Palmengarten oder auf den Spielplatz im Mittelpunkt.

Fester Bestandteil der Treffen ist auch das gemeinsame Gebet mit den Kindern. Entsprechend ist für die Mütter vor allem der Austausch über Fragen der Erziehung im katholischen Glauben wichtig. In größeren Abständen finden je nach aktueller Lage Treffen mit den Vätern im Rahmen von Familientagen statt, die in einen religiösen Rahmen (Hl. Messe, Katechese oder dergleichen) eingebettet sind.

 

Weitere Informationen bei Antonia Paul und Sarah Skolka, mutter-kind(at)doffm.de.

Lasst uns aufeinander achthaben und einander anspornen zur Liebe und zu guten Werken. (Hebr 10,24)

 

Quellennachweis: Ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB)