Kirchort Dom St. Bartholomäus

Mitten in der Frankfurter Altstadt liegt der Kirchort Dom St. Bartholomäus, die Pfarrkirche der Dompfarrei St. Bartholomäus. Der Kaiserdom ist der größte Sakralbau der Stadt. Als einstige Wahl- und Krönungskirche der römisch-deutschen Kaiser ist er eines der bedeutenden Bauwerke der Reichsgeschichte und galt vor allem im 19. Jahrhundert als Symbol nationaler Einheit.

Tagtäglich besuchen Gäste aus der ganzen Welt den Dom. Weit über Frankfurts Stadtgrenzen hinaus kommen Gläubige aus dem Umland zu den Gottesdiensten und Veranstaltungen der Domgemeinde.

 

 

Aktuelles

   Reliquie der Heiligen Hedwig aus dem Kaiserdom gestohlen   

Reliquie der Heiligen Hedwig aus dem Kaiserdom gestohlen

Ein Reliquiar der Heiligen Hedwig ist aus dem Frankfurter Kaiserdom St. Bartholomäus gestohlen worden. Bei dem Reliquiar handelt es sich um eine Dauerleihgabe des Bistums Görlitz an den Bartholomäusdom.
Weiterlesen
 
   Von der Unbegreiflichkeit Gottes   

Von der Unbegreiflichkeit Gottes

Vom 13. April bis zum 22. Mai 2016 ist die Ausstellung "Von der Unbegreiflichkeit Gottes" im Dommuseum Frankfurt, im Zollamtssaal des MMK und im Haus am Dom zu sehen. Gezeigt werden Prozess und Ergebnis der künstlerischen Arbeit des Frankfurter Atelier Goldstein in der Marienkirche Aulhausen.
Weiterlesen
 
   J. S. Bach: Himmelfahrts-Oratorium   

J. S. Bach: Himmelfahrts-Oratorium

Am Freitag, 29. April 2016, 20.00 Uhr, führen im Rahmen der Frankfurter Domkonzerte im Dom St. Bartholomäus unter dem Titel „J. S. Bach: Himmelfahrts-Oratorium“ Solisten, der Gutenberg-Kammerchor und das Neumeyer Consort unter der Leitung von Felix Koch Johann Sebastian Bachs Himmelfahrts-Oratorium und Kantaten auf.
Weiterlesen
 
   7-Kirchen-Tour am 30. April 2016   

7-Kirchen-Tour am 30. April 2016

Zur Pfarrei gehören 8 Kirchorte: Dom St. Bartholomäus, Allerheiligen, St. Bernhard, St. Ignatius, St. Antonius, Liebfrauen, St. Leonhard, Deutschorden. Am Samstag den 30. April 2016 besteht die Möglichkeit, diese Vielfältigkeit der Pfarrei einmal zu erleben.
Weiterlesen
 
   Orgelmatinee im Hochchor   

Orgelmatinee im Hochchor

Am Samstag, 30. April 2016, findet um 12.30 Uhr eine Orgelmatinee im Hochchor des Doms statt. Dommusikdirektor Andreas Boltz spielt Präludium & Fuge Es-Dur BWV 552 von Johann Sebastian Bach und Choralvorspiele aus dem Orgelbüchlein BWV 625–631 sowie Kyrie, Christe, Kyrie BWV 669–671.
Weiterlesen
 
   Eucharistische Anbetung am 1. Mai 2016   

Eucharistische Anbetung am 1. Mai 2016

Am Sonntag, 1. Mai 2016, 16.00 Uhr, findet im Dom St. Bartholomäus die monatlich stattfindende Eucharistische Anbetung statt.
Weiterlesen
 
   Heilungsgebet im Dom St. Bartholomäus   

Heilungsgebet im Dom St. Bartholomäus

Herzliche Einladung zu einem Heilungsgebet im Dom St. Bartholomäus am Samstag, 7. Mai 2016, mit dem australischen Evangelisten Alan Ames. Das Heilungsgebet beginnt um 17.30 Uhr mit dem Rosenkranz.
Weiterlesen
 
   Glaubenskurs – Ich kann katholisch   

Glaubenskurs – Ich kann katholisch

Ein Glaubenskurs für katholische Christen und die, die es werden wollen. Dieser Kurs will dazu einladen, anhand der Sakramente Taufe, Eucharistie, Firmung und Beichte den Glauben der Kirche zu erschließen und nach Sinn und Plausibilität der traditionellen Glaubensformeln zu fragen.
Weiterlesen
 
   Fronleichnam auf dem Römerberg   

Fronleichnam auf dem Römerberg

An Fronleichnam, 26. Mai 2016, 10.00 Uhr, feiern die Frankfurter Innenstadtkirchen einen Festgottesdienst auf dem Römerberg mit anschließender Prozession in den Kaiserdom. Hauptzelebrant und Prediger ist der Apostolische Administrator, Weihbischof Manfred Grothe.
Weiterlesen
 
   Christ sein mit Herz und Verstand   

Christ sein mit Herz und Verstand

Erklärung des Pfarrgemeinderates der Dompfarrei St. Bartholomäus
Weiterlesen
 
   Credo – Miteinander über Glauben sprechen   

Credo – Miteinander über Glauben sprechen

Monatlich mittwochs treffen sich nachdenkliche, fragende und im eigenen Alltag nach Gott suchende Christen, die ihren Glaubensweg tiefer verstehen wollen, um 19.30 Uhr im Dompfarrhaus. Herzliche Einladung!
Weiterlesen
 
   Lectio Divina – Ein geistliches Angebot für Frauen   

Lectio Divina – Ein geistliches Angebot für Frauen

Die Lectio Divina ist als das achtsame, nachsinnende, betende Lesen der Heiligen Schrift. Die Lectio Divina-Abende finden monatlich donnerstags, 19.30 Uhr, statt.
Weiterlesen
 
   Firmkurs 2016   

Firmkurs 2016

In der Dompfarrei werden zwei Firmkurse angeboten. Die Firmung findet am 4. Juni 2016 im Dom St. Bartholomäus statt. Zur Firmung sind alle Jugendlichen eingeladen, die im Schuljahr 2015/2016 sechzehn Jahre werden bzw. bereits älter sind.
Weiterlesen
 
   Aufruf zur Hilfe für Flüchtlinge in der Dompfarrei   

Aufruf zur Hilfe für Flüchtlinge in der Dompfarrei

Angesichts der aktuellen Flüchtlingslage in Frankfurt wendet sich Pfarrer Johannes zu Eltz an die Gemeinden der Dompfarrei mit der Bitte um Hilfe für Flüchtlinge durch Bereitstellung von Wohnraum und sonstigen Angeboten.
Weiterlesen
 
   Freie Wohnungen und kirchliche Räume als Notfallreserve   

Freie Wohnungen und kirchliche Räume als Notfallreserve

Die katholischen Pfarreien in Frankfurt sind aufgerufen, Wohnungen für Flüchtlinge bereitzustellen und kirchliche Räume als Notfallreserve vorzuhalten. Johannes zu Eltz, katholischer Stadtdekan von Frankfurt und Pfarrer der Dompfarrei St. Bartholomäus, setzt sich dafür ein, dass die Stadtkirche gemäß dem Aufruf des Papstes, Flüchtlinge aufzunehmen, alle Möglichkeiten ausschöpft, den Flüchtlingen zu helfen.
Weiterlesen